Teilen und Chancen geben

Werden Sie Ausbildungspate!


Wir suchen 200 Menschen, die zusammen 2 Ausbildungsplätze finanzieren.

"Es sind noch Lehrstellen frei" diese Meldung geht immer wieder durch die Presse. Wie kann es dann sein, dass so viele Jugendliche keine Lehrstelle bekommen - und das schon seit Jahren? Wie kann es sein, dass bei so vielen jede Bewerbung im Nichts endet? Ein Bruch

im Lebenslauf, schlechte Noten - es gibt viele Gründe. Dennoch brauchen auch junge Menschen, die keinen Premium-Schulabschluss haben, eine Chance auf einen  Ausbildungsplatz, auf einen Beruf.


301 Moved Permanently

Moved Permanently

The document has moved here.


Apache Server at www.volksverein.de Port 80

Eine Chance beim Volksverein

Der Volksverein in Mönchengladbach gibt seit 2010  mit sechs Ausbildungsstellen jungen Erwachsenen, die alle eine oder mehrere „Warteschleifen“ hinter sich haben eine Chance.
Vier erhalten eine Ausbildung als Holzmechaniker/-in und Schreiner. Zwei andere werden zur Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice ausgebildet. Wir kümmern uns intensiv um die jungen Erwachsenen, deren Hoffnungen so oft enttäuscht wurden. Denn wir wollen, dass sie erfolgreich sind.
Im Sommer konnte der erste junge Erwachsene die Ausbildung als Holzmechaniker beenden. Schon vorher war ihm eine Stelle bei einem Messebauunternehmen sicher. 
Im Herbst 2013 werden zwei neue Auszubildende eine Chance bekommen. Auch hier wird der Volksverein  alles tun, um deren Ausbildung gut abzuschließen. Denn "wir bekommen nur mit einen guten Abschluss einen Job", so unser erster "frischgebackener" Geselle.

Sie hat ihre Ausbildung in der Tasche und schaut selbstbewusst nach vorn.
Holzwerkstatt

Geben Sie Chancen

Damit die jungen Menschen ihre Chance bekommen, brauchen wir Ihre Unterstützung! Oft wird zwar die Wichtigkeit von Ausbildung hervorgehoben; leider findet sich aber keine öffentliche Förderung, dies auch konkret zu unterstützen.
Daher unsere Einladung und Bitte: Begleiten Sie die Auszubildenden auf ihrem Weg in den Beruf! Machen Sie ihre Ausbildung erfolgreich und werden Sie Ausbildungspate –
gemeinsam mit vielen Anderen.

Bitte machen Sie mit! Denn: Teilen macht reich.
    
Für die jungen Erwachsenen gilt für die Ausbildung:

Gemeinsam lernen im Volksverein eröffnet Wege in die Zukunft!
Deshalb suchen wir 200 Menschen, die 10 € im Monat spenden und damit zwei Ausbildungsplätze finanzieren. Geben Sie jungen Menschen eine Chance!


Werden Sie Ausbildungspate!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Sie können hier mit einer einmaligen Onlinespende Ausbildungspate werden.
Wenn Sie sich erfreulicherweise für die längerfristige Patenschaft entscheiden, laden Sie bitte das folgende Formular herunter, füllen dieses aus und senden oder faxen es an unsere Geschäftsstelle. Rechtliche Bestimmungen zum Lastschrifteinzugsverfahren lassen keinen wiederholten Einzug über eine Online-Operation zu.
Danke für Ihre Unterstützung.


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in Kriegsgebieten und Entwicklungsländern hungern Millionen Kinder; in Spanien, Italien und Portugal ist die Jugendarbeitslosigkeit über die 50% angestiegen - da mögen Ihnen die Sorgen junger Erwachsener in unserer Region um einen Ausbildungsplatz vergleichsweise klein erscheinen. Und dennoch nehmen wir diese Sorgen sehr ernst. Denn eine Ausbildung ist immer noch der beste Schutz gegen Armut. Und ein sicherer Arbeitsplatz gibt die finanziellen Möglichkeiten, Hungernden und Arbeitslosen in der Einen Welt zu helfen.

Doch die bundesdeutsche Politik der letzten Jahre blendet die Probleme Langzeitarbeitsloser und besonders auch die Situation junger Menschen aus, die eine längere Lernzeit und Unterstützung brauchen, um an ihrer eigenen Zukunft zu bauen. Ausbildung wird nicht mehr gefördert - oder nur im betrieblichen Rahmen - aber gerade da kommen die benachteiligten jungen Menschen nicht unter.


Jetzt erst recht - mit Ihrer Hilfe!

Seit Sommer 2010 bildet der Volksverein aus. Mit großem Erfolg. Unsere Auszubildenden
haben alle die Zwischenprüfungen bestanden. Der erste junge Mann hat erfolgreich seine
Ausbildung abgeschlossen und schon einen Arbeitsplatz in einem Unternehmen gefunden,
mit dem der Volksverein zusammenarbeitet.

Jetzt werden wir zwei neuen ausbildungswilligen jungen Menschen einen Platz anbieten.

Doch damit wir unsere Auszubildenden ausreichend und gut fördern können, brauchen
wir Menschen, welche die jungen Erwachsenen auf ihrem Weg in den Beruf unterstützen.
In dieser Zeit der Krisen und erschreckenden Katastrophen, in denen Menschen weltweit
um Hilfe rufen, ist "Ihr" Volksverein“ eine kleine, regional aber sehr konkrete und wirkungsvolle "Pflanze der Hoffnung" für arbeitslose junge Menschen.
Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende. "Teilen macht reich" - uns alle!

Ihr
Edmund Erlemann


Mit freundlicher Unterstützung von:

Share